Wir zeigen unsere Stärken.

Egal ob Kleinunternehmner, Freiberufler oder GmbH & Co. KG – Wir beraten Sie gern.

 

Personengesellschaften

Die Anforderungen an die laufende Buchhaltung, die Gewinnermittlung und die Steuererklärung sind gegenüber Einzelunternehmen – aufgrund der Beteiligung von mehreren Personen – wesentlich umfangreicher. Die zusätzlichen Tätigkeiten machen das Gebiet interessanter:

  • Führen der Kapitalkonten der einzelnen Gesellschafter
  • Berücksichtigung von Sonderbetriebseinnahmen und -ausgaben
  • Erstellen von Ergänzungsbilanzen bei einem Gesellschafterwechsel
  • Aufstellen von Sonderbilanzen der Gesellschafter
  • GmbH & Co. KG – Verbinden Sie den Vorteil der beschränkten Haftung durch die Kapitalgesellschaft mit den Vorteilen einer Personengesellschaft.

Heilberufe

Ärzte und Zahnärzte, Apotheker, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten und andere Heilberufler sehen sich vor allem im Bereich der Honorare mit ständigen gesetzlichen und regulativen Änderungen konfrontiert. Wir erledigen für Sie die Buchführung sowie die Lohnabrechnung und schaffen Ihnen mit unserer Beratung genügend Sicherheit und Freiräume für Ihr Kerngeschäft.

  • Die Buchführung wird auf Grundlage der Branchenpakete der DATEV für Ärzte und Zahnärzte erstellt.
  • Vergleich zu anderen Arztpraxen durch Branchenauswertungen
  • Begleitung von Praxisübernahmen und Praxisverkäufen
  • Betreuuung von Praxis- und Laborgemeinschaften
  • Umsatzsteuerliche Beurteilung der individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL)

Pflegeeinrichtungen

Die Rechnungs- und Buchführungspflichten der Pflegeeinrichtungen, hierzu gehören Pflegedienste und Pflegeheime, richten sich nach der Pflegebuchführungsverordnung. Durch den Erwerb von speziellen Branchenkenntnissen können diese Regelungen richtig umgesetzt werden.

  • Finanzbuchführung nach dem Standardkontenrahmen SKR 45 gemäß der Pflegebuchführungsverordnung
  • Komplette Abwicklung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen mit steuerfreien Zuschlägen und Reisekosten
  • Kostenstellenrechnung, wenn Kombinationsleistungen erbracht werden
  • Auswertung zur Kostenstruktur im Vergleich zu der Branche

Bauunternehmungen

Unser Spektrum umfasst die Beratung im Baugewerbe und Handwerk sowie die komplette Lohn- und Finanzbuchhaltung. Dazu gehören folgende Leistungen:

  • Baulohn
  • Urlaubskasse (ULAG) und Sozialkasse (SOKA)
  • Beantragung der Freistellungsbescheinigung nach § 48b EStG sowie des Nachweises zur Steuerschuldnerschaft bei Bauleistungen nach § 13b UStG und die Überwachung deren Gültigkeitsdauer
  • Führung einer Offenen-Posten-Liste der Buchhaltung mit Fälligkeitsdatum
  • Kostenstellenrechnungen für die einzelnen Baustellen
  • Erstellung einer monatlichen Liquiditätsrechnung